Archiv der Kategorie 'Freiräume'

2008 – ARD: „Autonome kontrollieren offenbar Athener Zentrum“

Gerde im inoffiziellen tagesschau.de-Archiv (da diese ihre Beiträge nach einer Zeit löschen müssen) gefunden und mal kopiert da sowas ja nicht alle Tage in den Medien, besonders bei der ARD zu lesen ist:

Autonome kontrollieren offenbar Athener Zentrum
Griechische Polizei nicht mehr Herr der Lage

48 Stunden nach dem Tod eines 15-jährigen Schülers in Athen ist die Gewalt in Griechenland außer Kontrolle geraten. Die Polizei schien am Abend nicht mehr Herr der Lage zu sein. Rund 4000 Autonome nahmen praktisch das Athener Stadtzentrum ein, berichteten übereinstimmend griechische Medien. Gewalttätige Demonstranten verwüsteten alles, was ihnen in den Weg kam. Entlang der drei großen Einkaufsstraßen Panepistimiou, Stadiou und Skoufa sowie rund um den zentralen Syntagmaplatz brannten nahezu alle Geschäfte.

Gewalttätige Demonstranten erreichten am Abend auch den eleganten Kolonaki-Platz, wo viele Politiker wohnen und zerstörten auch dort alle Geschäfte. Passanten flohen in Panik in alle Richtungen. Die Polizei setzte massiv Tränengas ein, was aber ohne merkbare Wirkung auf die Randalierer blieb.

Besitzer zerstörter Geschäfte riefen um Hilfe. Die Feuerwehr konnte jedoch nicht eingreifen, weil die Autonomen die Einsatzfahrzeuge mit Brandflaschen attackierten. Auch der etwa 20 Meter hohe Weihnachtsbaum der Stadt Athen wurde angezündet.

Der griechische Ministerpräsident Kostas Karamanlis berief für die Nacht eine Sondersitzung des Ministerrates ein. Morgen will er sich mit Staatspräsident Karolos Papoulias und den Vorsitzenden der griechischen Parteien treffen. Ein Regierungssprecher dementierte Gerüchte, dass ein landesweiter Ausnahmezustand ausgerufen werde.Montag, 08.12.2008 21:54

Tempelhof für alle?

„Tempelhof für alle“ titelte sogar die Abendschau gestern. Vor Ort sah das eher anders aus.

Eine Demonstration von AVANTI und dem Mietenstopp-Bündnis um 14:00 Uhr vom Hermannplatz startete erst um 15:00 Uhr, nachdem es Probleme mit dem Lauti gab und ein Redner von der Polizei wegen einem Transpi festgenommen wurde.

(mehr…)

Squat Tempelhof. Was war da los?

Da fehlen einem die Worte. Wo blieb die Berichterstattung? Ich jedenfalls habe zu diesem Übergriff nichts in den Medien gelesen/gehört/gesehen. Gefunden habe ich es dann zufällig auf Xcriptor.twoday.net.

Ganz zu schweigen von der Aktion:
Waffe tempelhof

Links:
http://www.metronaut.de/?p=927
http://www.freitag.de/alltag/0925-flughafen-tempelhof-besetzung
http://tempelhof.blogsport.de/
http://tfa.blogsport.de/